Westfälisches Musikarchiv online

Das Historische Centrum der Stadt Hagen hat mit dem »Westfälischen Musikarchiv« (WMA) einen weiteren Bestand inklusive Findbuch ins Internet gestellt.
»Das WMA verwahrt und betreut die Nachlässe von Komponisten, ausführenden Musikern und Musikwissenschaftlern, in deren Leben ein wichtiger Bezug zu Westfalen, in Einzelfällen auch zu angrenzenden Regionen gegeben ist. Den Kernbestand bilden die Nachlässe oder Teilnachlässe von rund 300 Persönlichkeiten, überwiegend aus dem Zeitraum von 1850–1970. Die Archivalien werden z. Zt. datenbanktechnisch einzeln erfasst und für eine Online-Recherche aufbereitet. Im Internet kann zurzeit bereits eine Recherche nach Komponisten und Musikern durchgeführt werden. In Kürze werden auch die einzelnen Bestände und Archivalien des Westfälischen Musikarchivs online einsehbar sein.
Im Westfälischen Musikarchiv sind Dossiers über etwa 950 Musiker vorhanden, in denen auch die teilweise umfangreiche Korrespondenz des WMA mit den Musikern selbst, mit Familienangehörigen, Musikwissenschaftlern und Institutionen aufbewahrt wird. Das Archiv stellt Musikwissenschaftlern und interessierten Besuchern seine Bestände zur Einsicht zur Verfügung. Von einzelnen Archivalien können Kopien angefertigt werden, sofern nicht konservatorische Bedingungen dem entgegenstehen.« 
weitere Infos unter www.historisches-centrum.de/archiv  

  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top