Online-Forum zu »Beute- und Raubkunst« eingerichtet

Vor zwei Jahren wurde das Projekt der Internetdatenbank www.lostart.de durch die Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste gestartet. Mit diesem Projekt ist die Absicht verbunden, die Möglichkeiten des Mediums Internet für eine größere Reichweite und Transparenz bei der Dokumentation von Kulturgutverlusten zu nutzen.
Die Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste in Magdeburg ist eine von den Ländern und vom Bund finanzierte Einrichtung beim Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt. Sie hat die Aufgabe, Such- und Fundmeldungen zu kriegsbedingt verbrachten und NS-verfolgungsbedingt entzogenen Kulturgütern bzw. zu Kulturgütern mit unsicherer oder lückenhafter Provenienz, bei denen eine Verbringung oder ein unrechtmäßiger Entzug nicht ausgeschlossen werden kann, entgegenzunehmen, zu bearbeiten und in www.lostart.de zu veröffentlichen. Dies geschieht in Abstimmung mit den meldenden Personen und Institutionen.
Inzwischen kann u.a. zu über 40 000 detailliert beschriebenen Objekten, davon ca. 3 500 mit Abbildungen, in der Internetdatenbank recherchiert werden. Durchschnittlich über 10 000 Zugriffe (Sessions) im Monat beweisen die nationale und internationale Resonanz und Akzeptanz dieses Internetprojektes.
Kürzlich wurde als weiteres Angebot ein Forum unter www.lostart.de eingerichtet. Somit können an der Problematik der Auffindung und Rückführung kriegsbedingt verbrachter und NS-verfolgungsbedingt entzogener Kulturgüter interessierte bzw. damit befasste Personen und Institutionen von der Möglichkeit Gebrauch machen, sowohl untereinander als auch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Koordinierungsstelle in einen Dialog zu treten.
Dr. Uwe Hartmann
Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste
Kantstr. 5
39104 Magdeburg
Tel.: 0391-5448714
Fax: 0391-53539633
www.lostart.de
Uwe.Hartmann@mk.Sachsen-Anhalt.de

  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top