Das Landeskirchliche Archiv Kassel im Web

Mehr als 200.000 Dokumente und 1,3 Mio Digitalisate, 800 n. Chr. bis 21. Jahrhundert

Bekanntlich sind Websites und Blogs (Wortkreuzung aus engl. Web und Log für Logbuch) virtuelle Plätze im weltweiten Informationsraum World Wide Web. Letzteres wurde unter Weiterentwicklung vorhandener Konzepte (teils mit militärischem, teils mit universitärem Hintergrund) 1989 am europäischen Forschungszentrum CERN in Genf entwickelt. Das WWW ist der Öffentlichkeit einige Zeit später zur freien Verfügung gestellt worden. Erste Weblogs tauchten Mitte der 1990er Jahre auf. Damit begann das Internet-Zeitalter. Es führte zu umfassenden Umwälzungen in vielen Lebensbereichen und zu einem grundlegenden Wandel des Kommunikationsverhaltens und der Mediennutzung. In seiner kulturellen Bedeutung wird es mit der Erfindung des Buchdrucks gleichgesetzt.

20160309

An dieser digitalen Revolution hat das Landeskirchliche Archiv Kassel schon früh partizipiert. Seit 1997 im Besitz eines Internet-Anschlusses und einer Email-Adresse konnte im Dezember eine eigene kleine Website eingerichtet werden – schlicht mit gelbem Hintergrund und ohne Abbildungen.

Ein neu gestaltetes und reich bebildertes Webangebot ging im März 2004 zum 10. Geburtstag des Archivs online. Entstanden war es in Zusammenarbeit mit der MEDIO GmbH. Zwölf Jahre später war Zeit für einen Relaunch. Sowohl Inhalte als auch die visuelle Präsentation wurden vom Archivteam überarbeitet. Die technische Umsetzung fand in Zusammenarbeit mit dem Medienhaus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck statt.

Herausgekommen ist ein schlanker Internetauftritt mit Blog-Elementen und diskreten Social-Media-Komponenten. Die Eingangsseite bietet Platz für aktuelle Beiträge. Darüber hinaus liefert die Webpräsenz alles Wissenswertes über unsere Kernaufgaben. Sie informiert auch über laufende Projekte. Übersichtliche Strukturen informieren über die Archivpflege auf kirchengemeindlicher und landeskirchlicher Ebene. Links verweisen auf Kooperationen vor Ort ebenso wie auf das Netzwerk des Archivs.

Seit Anfang 2016 wird die Website des Archivs von der Deutschen Nationalbibliothek als Online-Ressource in halbjährlichen Abständen übernommen (https://portal.dnb.de/opac.htm?query=www.ekkw.de%2Farchiv&method=simpleSearch). Die Langzeitarchivierung ist gesichert.

Links:

www.ekkw.de/archiv

www.archiv-ekkw.de

Kontakt:
Landeskirchliches Archiv Kassel
Lessingstraße 15 A
34119 Kassel
Tel.: (0561) 78876 – 0
Fax: (0561) 78876 – 11
archiv@ekkw.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top