AUGIAS-Data auf Facebook

Zur Verbesserung unseres Dienstleistungsangebots ist AUGIAS-Data jetzt auf Facebook vertreten:

https://www.facebook.com/AUGIAS.Data/

Facebook und AUGIAS-Data – bis vor wenigen Jahren war diese Kombination hier im Hause nicht denkbar. 2015 kamen wir nach ausführlicher Analyse zu dem Schluss, dass sich ein Facebook-Auftritt für uns nicht lohne, da damals noch zu wenige unserer Anwender in Facebook vertreten waren. Letztendlich überwog einfach die Skepsis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenüber Social-Media-Plattformen.

Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet. Nein, glühende Facebook-Fans sind wir zwar immer noch nicht, aber die Zahl der Facebook-Nutzer, die aus dem Archiv- und Museumswesen stammen, ist nun deutlich umfangreicher geworden. Wir halten es daher für sinnvoll, unseren Anwendern und Interessenten ein Dienstleistungsangebot auf Facebook zu präsentieren. Es wird heutzutage allenthalben eine bidirektionale, ja voll vernetzte Kommunikation erwartet. Das Interesse am Austausch von Besprechungen, Hinweisen, Erfahrungen, Tipps und Tricks, Terminen, Kommentaren usw. ist wesentlich gewachsen.

Deswegen entschieden wir uns, mit Facebook die verbreitetste Plattform für diese Art von Dienstleistungen und Informationsaustausch zu nutzen. Dabei geht es uns ebenso wie den Archiven und Museen, die bereits den Schritt in die Facebook-Welt gewagt haben: Umfang, Resonanz und zukünftige Synergien sind noch nicht absehbar. Es gibt erfreulicherweise viele Hilfsmittel, mit denen wir nach der Startphase prüfen können, ob der Facebook-Auftritt bei Ihnen als Anwender, Leser oder gar Fan zufriedenstellend ankommt.

Zum Glück fanden wir mit Frau Maria Horozoglou, die sich in ihrer »Digitalen Schmiede« in Münster schon lange mit Social Media beschäftigt, eine geduldige und kompetente Beraterin, die uns half, die ersten Schritte zu organisieren und die tückischsten Klippen zu umschiffen.

Was finden Sie auf der AUGIAS-Data-Seite bei Facebook?

– Schulungs- und Workshop-Termine mit ausführlichen Infos über freie Plätze, Themen, Anmeldung,

– Beiträge zur Bedienung und Weiterentwicklung unserer Programme,

– Infos über Projekte unserer Anwender,

– Hinweise zu neuen Releases und Programmversionen,

– Diskussionen über die Implementierung neuer Funktionen in zukünftige Programmversionen.

Zum Lesen unserer Seite müssen Sie übrigens nicht unbedingt bei Facebook registriert sein. Die angezeigte Anmeldeseite kann man überspringen. Um die interaktiven Funktionen zu nutzen, empfiehlt sich allerdings die Anmeldung über ein Facebook-Konto.

Wir freuen uns, wenn die Informationen und Möglichkeiten unserer Facebook-Seite für Sie nützlich sind.

Quelle: AUGIAS-Data, Aktuelles, 13.9.2017

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top