Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

20. Deutsch-Niederländisches Archivsymposium

04.11.2021, 10:30 - 05.11.2021, 13:00

| €40 - €50

Alle zwei Jahre veranstaltet das LWL-Archivamt gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern Stadtarchiv Bocholt und Gelders Archiv Arnhem (Niederlande) eine Fachtagung mit dem Ziel, den grenzüberschreitenden fachlichen Erfahrungsaustausch mit dem Nachbarland Niederlande zu fördern.

Das 20. Deutsch-Niederländische Archivsymposium findet vom 4. bis 5. November 2021 als hybride Fachtagung in Vreden statt. Das Thema des Symposiums lautet:

Das Web vergisst nichts? Stand und Perspektiven der Web(site)archivierung /
Het web vergeet niets? Stand van zaken en perspectieven van websitearchivering.

Teilnehmerbeitrag / Deelnemersbijdrage:
50 € (vor Ort / ter plaatse) / 40 € (door ZOOM / per Zoom)
Nach Erhalt der Anmeldebestätigung/Rechnung ist der Teilnehmerbeitrag zu überweisen.
Na ontvangst van de aanmeldingsbevesting/rekening dient de bijdrage overgemaakt te worden.

Anmeldung /  Aanmelding
über Formular bis zum 25. Oktober 2021

Hotel
Hotelzimmer können über Formular reserviert werden.

Parken / parkeren:
Kostenpflichtige Parkplätze an der Hamaland-Rundsporthalle. Im Navigationsgeräten bitte die Adresse „Up de Bookholt 10, 48691 Vreden“ eingeben. Der Fußweg von ca. 300 m zum kult ist ausgeschildert.
Betaald parkeren aan de Hamaland-Rundsporthalle. Voer het adres „Up de Bookholt 10, 48691 Vreden“ in uw navigatiesysteem in. De wandeling van ca. 300 m naar de kult is bewegwijzerd.

 

Details

Beginn:
04.11.2021, 10:30
Ende:
05.11.2021, 13:00
Eintritt:
€40 - €50
Webseite:
https://www.lwl-archivamt.de/de/aus-und-fortbildung/fortbildungsangebote/deutsch-niederlandisches-archivsymposium/

Veranstalter

LWL-Archivamt für Westfalen

Veranstaltungsort

kult
Kirchplatz 1
Vreden, NRW 48691 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
https://www.kult-westmuensterland.de/kul