Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmmatinee »Maloche. Filmschätze von Untertage bis ins Paradies«

15.05.2022, 11:00 - 14:30

| €5

Die Bilder verblassen. Und mit dem Verblassen der Bilder verliert sich die Erinnerung. Denn Zelluloid ist ein flüchtiges Medium. – Der Arbeitskreis Filmarchivierung NRW, zu dem u.a. das filmforum sowie das Archiv von thyssenkrupp in Duisburg gehören, stemmt sich seit 1991 gegen diese Sonderform des Vergessens. Und das gelingt mit beachtlichem Erfolg. Auf Initiative des Arbeitskreises stellt das Land seit 2007 im Programm „Substanzerhalt Film“ Fördermittel zur Sicherung historischer Aufnahmen bereit. In den vergangenen 14 Jahren konnten so mehr als 1.400 Filme digitalisiert werden. Sie stehen nun digital zur Verfügung.

Die Matinee MALOCHE – FILMSCHÄTZE VON UNTERTAGE BIS INS PARADIES feiert diesen Erfolg. Sechs Filme aus der Zeit zwischen 1931 bis 1961 stehen während der Archivstunden auf dem Programm. Der Titel ist durchaus wörtlich gemeint: Es geht unter anderem um das Jubiläum der Grubenfeuerwehr Rheinelbe und um eine paradiesische Landschaft, die wohl im Münsterland liegt.

> PROGRAMM

Die Moderation der Matinee hat Paul Hofmann, treibende Kraft der Kinemathek des Ruhrgebiets. Zu jedem Film gibt es noch einmal eine gesonderte Einführung.

Details

Datum:
15.05.2022
Zeit:
11:00 - 14:30
Eintritt:
€5
Webseite:
https://filmforum.de/programm/film/maloche

Veranstaltungsort

filmforum
Dellplatz 16
Duisburg, NRW 47051 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
https://filmforum.de