Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

8. Norddeutscher Archivtag

22.11.2022 - 23.11.2022

Aufgrund der Corona-Pandemie hatte der für 2021 vorgesehene Norddeutsche Archivtag in Mecklenburg-Vorpommern ausfallen müssen. In diesem Jahr findet der Norddeutsche Archivtag der fünf norddeutschen Länder am 22./23. November 2022 in Stralsund statt.

Archive sind Wissensspeicher, aus denen wir unsere Erkenntnisse schöpfen. In Stralsund treffen sich Archivarinnen und Archivare aus dem gesamten Norden, um sich über das Thema „Kulturelles Erbe in der Digitalen Welt“ auszutauschen. Verschiedene Projekte zur Digitalisierung von Archivgut werden vorgestellt und der Aufbau von digitalen Langzeitarchiven behandelt. Die Zusammenarbeit von Bodendenkmal- und Denkmalpflege mit den Archiven wird genauso ein Thema sein wie die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Archivwesen.

Programm:

  • Begrüßung
  • Sektion I „Digitalisierung und Erschließung“
  • Sektion II „eGouvernment und digitale Archive“
  • Öffentlicher Abend-Vortrag „20 Jahre Welterbe – Was der UNESCO-Titel für Stralsund bedeutet“
  • Sektion III „Kulturgutschutz als kooperative Aufgabe“
  • Sektion IV „Umgang mit einer Pandemie“ – Erfahrungen mit dem Corona-Virus“
  • Aktuelle Stunde

Weitere Informationen zur Tagung und zur Anmeldung folgen.

Veranstalter

Landesarchiv Mecklenburg-Vorpommern
Telefon:
0385 588 791 11
E-Mail:
Webseite:
www.kulturwerte-mv.de/Landesarchiv

Veranstaltungsort

Rathaus Stralsund
Alter Markt
Stralsund, 18439 Deutschland
+ Google Karte