Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

23. Archivwissenschaftliches Kolloquium der Archivschule Marburg

05.06.2018 - 06.06.2018

E-Government und digitale Archivierung

Am 5. und 6. Juni 2018 veranstaltet die Archivschule Marburg – Hochschule für Archivwissenschaft – in Kooperation mit den KLA-Ausschüssen Digitale Archive und Records Management das 23. Archivwissenschaftliche Kolloquium.
Zielgruppe der Tagung sind Archivarinnen und Archivare aus allen Archivsparten, Verwaltungsfachleute und Informatikerinnen und Informatiker.
Das Rahmenthema der Tagung lautet: E-Government und digitale Archivierung

Die Gesetzgebung von Bund und Ländern bewirkt, dass sich immer größere Teile der Verwaltungsabläufe zwischen Behörden und Gerichten einerseits, Bürgern und Unternehmen andererseits in digitaler Form abspielen. Im Ergebnis entstehen in erheblichem Umfang digitale Unterlagen aller Art.

Ziele der Tagung sind:

  • die Erörterung der Rolle der Archive bei der Umsetzung der E-Government-Gesetz-gebung auf der Ebene von Bund und Ländern;
  • die Untersuchung der Auswirkungen von E-Government auf die archivische Arbeit, insbesondere die digitale Archivierung;
  • die Definition der archivischen Interessen bei der Fortentwicklung der E-Government-Gesetzgebung und
  • die Diskussion geeigneter Wege zur Bewältigung der Herausforderungen bei der Bewertung und Übernahme elektronischer Unterlagen.

Folgende Unterlagen stehen zur Verfügung:

Programm der Veranstaltung (PDF)
Teilnahmebedingungen
Anmeldeformular über die Webseite

Nach der Tagung werden die Beiträge in der Veröffentlichungsreihe der Archivschule Marburg publiziert.

Veranstalter

Archivschule Marburg
Telefon:
06421/16971-12
E-Mail:
Webseite:
www.archivschule.de

Veranstaltungsort

Archivschule Marburg – Hochschule für Archivwissenschaft
Bismarckstraße 32
Marburg, Hessen 35037 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06421/16971-0
Webseite:
http://www.archivschule.de