Direktor des Thüringischen Hauptstaatsarchivs Weimar verabschiedet

Am 26.6.2008 wurde der Direktor des Thüringischen Hauptstaatsarchivs, Prof. Dr. Volker Wahl, in den Ruhestand verabschiedet. Der thüringische Kultusminister Bernward Müller bezeichnete Prof. Dr. Volker Wahl als Hüter des Gedächtnisses des Freistaats, der stets die Bedeutung der Archive für das Verständnis von Geschichte und Kultur sowie für das Funktionieren der Demokratie hervorgehoben und so die Thüringer Kultur- und Bildungslandschaft nachhaltig geprägt habe. Als Archivar zwischen Papyrus und PC habe er das Thüringische Hauptstaatsarchiv ins digitale Medienzeitalter geführt und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Der Kultusminister sprach Prof. Dr. Volker Wahl für die dem Freistaat Thüringen geleisteten treuen Dienste Dank und Anerkennung aus.

Nach abgeschlossener Berufsausbildung mit Abitur beim Büromaschinenwerk Erfurt studierte Prof. Dr. Volker Wahl Germanistik und Anglistik in Potsdam. 1966 kehrte er nach Thüringen zurück und arbeitete im Meininger Schuldienst. Bereits drei Jahre später wechselte er an das damalige Staatsarchiv Weimar. Nach dem externen Studium der Archivwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin leitete er ab 1976 das Archiv der Friedrich-Schiller-Universität Jena und wechselte zehn Jahre später an die Spitze des Goethe- und Schiller-Archivs Weimar. 1987 habilitierte er mit einer Arbeit über „Jena als Kunststadt zwischen 1900 und 1933“. 1990 wurde ihm zunächst kommissarisch die Leitung des späteren Thüringischen Hauptstaatsarchivs Weimar anvertraut, dessen Direktor er dann seit 1991 war. An der Seite von Dr. Norbert Reimann war er von 1997 bis 2001 stellvertretender Vorsitzender des Verbandes deutscher Archivarinnen und Archivare und übernahm dann anschließend bis 2005 den Vorsitz. Des Weiteren ist Prof. Dr. Volker Wahl Mitglied der Historischen Kommission für Thüringen.

Im Auftrag des Thüringer Archivarverbandes wurde von Katrin Beger, Dagmar Blaha, Frank Boblenz und Johannes Mötsch eine Festschrift für Volker Wahl zum 65. Geburtstag herausgegeben.

Info:
\“Ältestes bewahrt mit Treue, freundlich aufgefaßtes Neue\“. Festschrift für Volker Wahl zum 65. Geburtstag. Herausgegeben im Auftrag des Thüringer Archivarverbandes. Rudolstadt 2008. ISBN 978-3-00-024781-1 (24,00 €).

Mit der Wahrnehmung der Geschäfte des Leiters des Thüringischen Hauptstaatsarchivs wurde mit Wirkung vom 1. Juli 2008 Archivdirektor Dr. Bernhard Post beauftragt.

Kontakt:
Thüringisches Hauptstaatsarchiv
Marstallstr. 2
99423 Weimar
Tel.: 03643 / 87 00
Fax: 03643 / 87 01 00
weimar@staatsarchive.thueringen.de

Quelle: Pressemitteilung Thüringisches Kultusministerium, 25.6.2008

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top