600 Jahre Stadtarchiv Braunschweig

Das Stadtarchiv Braunschweig begeht das 600-jährige Jubiläum seiner schriftlichen Ersterwähnung im so genannten „Ordinarius“, einer Geschäftsordnung des mittelalterlichen Rates aus dem Jahr 1408. Aus diesem Anlass hält Leiter Dr. Henning Steinführer am Montag, 27. Oktober 2008 ab 18 Uhr im Blauen Saal der Stadtbibliothek (Schlossplatz 2) einen Vortrag unter dem Titel „600 Jahre Stadtarchiv Braunschweig“. 

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, eine zum Jubiläum gestaltete Kabinettausstellung in den Räumen des Stadtarchivs, Schlossplatz 1, 4. Obergeschoss, zu besichtigen. Die kleine Präsentation unter dem Motto „Von Urkunden, Akten und Archivaren“ zeigt einen Überblick über die Vielfalt des Bestandes. Sie ist bis zum 30. April 2009 zu sehen: montags und freitags von 10 bis 13 Uhr; dienstags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 18 Uhr. 

Kontakt:
Stadtarchiv Braunschweig
Schlossplatz 1
38100 Braunschweig
Telefon: (0531) 470-4711 
Fax: (0531) 470-4725 
stadtarchiv@braunschweig.de

Quelle: Stadt Braunschweig, Pressemitteilung, 23.10.2008

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top