Vierzig Jahre Vereinsgeschichte gesichert

Protokolle der Jahreshauptversammlungen der letzten 40 Jahre, über 200 Niederschriften von Vorstandsitzungen und das Gästebuch des Sportlertreffs des Judo Sportvereins Lippstadt (JSV) übergab jetzt der Vorsitzende Claus Harnisch an Stadtarchivarin Dr. Claudia Becker. Durch die Übergabe an das Stadtarchiv Lippstadt werden die Unterlagen nun auf Dauer fachgerecht untergebracht und für die Zukunft gesichert. Natürlich stehen sie dem Verein aber auch weiterhin bei Bedarf zur Verfügung.

Da bei vielen Vereinen die Funktionsträger über die Jahre häufiger wechseln, kann es vorkommen, dass der Überblick über den Verbleib der Unterlagen verloren geht. Allzu oft geraten dabei Teile des Bestandes in Vergessenheit. Um dies zu verhindern, bietet das Stadtarchiv allen Lippstädter Vereinen an, nach Absprache Vereinsunterlagen zu übernehmen und zu archivieren. Weitere Information erhalten Sie unter Tel. 02941/980263, per Mail stadtarchiv@stadt-lippstadt.de oder auf der Internetseite www.lippstadt.de/stadtarchiv.

Kontakt:
Stadtarchiv
Soeststraße 8
59555 Lippstadt

Quelle: Stadt Lippstadt, Pressemitteilung, 17.4.2009

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top