Risikomanagement, Schadensprävention und Notfallpläne für Archive

Dem Schutz und Erhalt von Archivgut müsse mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. Die in Archiven erhaltenen Bestände seien vielfach durch schleichende Zerstörung und teilweise durch unzureichende Unterbringung gefährdet.

In seiner Mitgliederversammlung auf dem 79. Deutschen Archivtag hat der VdA – Verband Deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. daher mit großer Mehrheit eine „Kölner Erklärung“ verabschiedet. Als Konsequenz aus dem Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln werden alle Träger von Archiven aufgefordert, die erforderlichen Maßnahmen zu treffen, die für die Sicherheit und den Erhalt des Archivguts erforderlich sind. Anforderungen an die fachgerechte Unterbringung und Verwahrung dürften keinen Sparzwänge zum Opfer fallen. In einem konkreten Maßnahmenkatalog werden unter anderem ein standortbezogenes Risikomanagement, Schadenskataster sowie länderübergreifende Notfallverbünde gefordert.

Vorbereitet wurde die Erklärung gemeinsam von Robert Kretzschmar aus Stuttgart, dem scheidenden VdA-Vorsitzenden, seinem Nachfolger Michael Diefenbacher aus Nürnberg, und von Wilfried Reininghaus, dem Präsidenten des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen.

Den Forderungen liegen die Ergebnisse eines Expertenhearings zugrunde, das vom Landesarchiv Nordrhein-Westfalen im Sommer durchgeführt worden war und zum Deutschen Archivtag publiziert wurde.

Link:
„Kölner Erklärung“ zur Sicherung und Erhaltung der Archivbestände. Resolution der Mitgliederversammlung des VdA – Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V. beim 79. Deutschen Archivtag am 24. September 2009 in Regensburg

Kontakt:
Prof. Dr. Robert Kretzschmar
Landesarchiv Baden-Württemberg
Tel.: 0711 212-4272
robert.kretzschmar@la-bw.de

Dr. Michael Diefenbacher
Stadtarchiv Nürnberg
Tel.: 0911 231-2770
michael.diefenbacher@stadt.nuernberg.de

VdA – Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.
Geschäftsstelle
Wörthstraße 3
36037 Fulda
Tel.: 0661 / 29 109 72
Fax: 0661 / 29 109 74
info@vda.archiv.net

Quelle: VdA, Pressemitteilung, 28.9.2009

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top