Willkommen Schalom Ben-Chorin – Ausstellung im Stadtarchiv München

Das Stadtarchiv München zeigt ab 17. November 2010 im Vorzimmer des rekonstruierten Arbeitszimmers von Schalom Ben-Chorin (München 1913 -1999 Jerusalem) die multimediale Installation „Schalom Ben-Chorin – Willkommen“. Sie ist Teil des Begleitprogramms anlässlich der Rekonstruktion von Arbeitszimmer und Bibliothek des Schriftstellers und Religionsphilosophen Ben-Chorin im Stadtarchiv München. Als Brückenbauer zwischen den Religionen und als einer der wichtigsten Protagonisten des christlich-jüdischen Dialogs genießt der 1913 als „Fritz Rosenthal“ geborene und 1935 emigrierte Münchner bis heute höchstes Ansehen. Die Ausstellung wird realisiert mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats München.

Info:
„Schalom Ben-Chorin – Willkommen. Eine multimediale Installation von Georg Soanca-Pollak“
Ausstellung vom 17. November bis 23. Dezember 2010
Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo, Mi, Do 9–12 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung (089-233 30815)
Eintritt frei!

Kontakt:
Stadtarchiv München
Winzererstraße 68
80797 München
Tel. +49 (0)89 233 0308
Fax +49 (0)89 233 30830
stadtarchiv@muenchen.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top