Skulpturen von Torsten Rehm und Archivdokumente der Neustädter Marienkirche Bielefeld

Vom 11. November bis zum 22. Dezember 2011 zeigt das Landeskirchliche Archiv der Evangelischen Kirche von Westfalen die Ausstellung "Ein Mantel aus Kupfer. Skulpturen von Torsten Rehm und Archivdokumente der Neustädter Marienkirche Bielefeld".

\"Ein

Die Kunstwerke bestehen aus dem Kupfer der im Jahr 2001 neugedeckten Kirchturmhelme der Neustädter Marienkirche in Bielefeld. Die Ausstellung geht mit historischen Dokumenten auf die Baugeschichte dieser Kirchtürme ein. Die gezeigten Dokumente stammen aus dem Archiv der Ev.-Luth. Neustädter Marienkirchengemeinde Bielefeld, das sich im Landeskirchlichen Archiv befindet. Hier steht es der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung und kann im Benutzersaal des Archivs eingesehen werden.

Info:
Ein Mantel aus Kupfer
Skulpturen von Torsten Rehm und Archivdokumente der Neustädter Marienkirche
Ausstellung vom 11. November bis 22. Dezember 2011
im Landeskirchlichen Archiv der Evangelischen Kirche von Westfalen
Bethelplatz 2
33617 Bielefeld
Tel. 0521/594164
Archiv@LkA.EKvW.de
www.archiv-ekvw.de

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9-12:30 Uhr und 13:30-16 Uhr, Fr 9-12:30 Uhr,
sowie nach Vereinbarung;

Begleitprogramm:
– für Schulen nach Vereinbarung;
– Workshop für Kinder (bis ca. 12 Jahre) am 3. Dezember 2011, 10:00-14:00 Uhr (bitte anmelden)

Ausstellungseröffnung:
Zur Eröffnung der Ausstellung am 11. November um 18.30 Uhr wird herzlich eingeladen!
Begrüßung: Dr. Jens Murken, Leiter des Landeskirchlichen Archivs
Grußwort: Dr. Udo Witthaus, Beigeordneter für Schule, Bürger und Kultur der Stadt Bielefeld
Einführung: Torsten Rehm, Künstler

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top