Ehrenlandrat übergab persönliches Archiv der Adenauer-Stiftung

Ehrenlandrat Dr. Franz Möller, von 1974 bis 1999 Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, ließ in seinen Dienstjahren alle Akten, Mitschriften, Korrespondenzen und Vermerke ablegen. Diese Unterlagen übergab er nach seinem aktiven Wirken dem Archiv des Rhein-Sieg-Kreises. Dort wurden sie über einen längeren Zeitraum eingelagert. Nun war es dem Kreisarchiv aus Personalgründen nicht mehr möglich Franz Möllers Akten aufzuarbeiten. Deshalb übergab er die Akten vor zwei Jahren der Konrad-Adenauer-Stiftung, die aktuell über 940 Nachlässe von Politikern, vom Abgeordneten bis zur Top-Ebene, archiviert hat.

Archivar Dr. Stefan Marx sortierte die Möller-Akten, dokumentierte sie und erstellte ein Findbuch. Die Akten zeigen, dass der Politiker bereits unmittelbar nach der Wende die möglichen Folgen für die Region erkannt und Gegensteuerversuche eingeleitet hatte. "Die damalige Abstimmung zum Bonn-Berlin-Gesetz wäre anders verlaufen, wenn Möller in den Jahren 1990/91 nicht so für die Region gekämpft hätte. Er ist die Triebfeder gewesen, das geht ganz klar aus den Akten hervor", so Prof. Dr. Hanns Jürgen Küsters, Leiter der Wissenschaftlichen Dienste und des Archivs für Christlich-Demokratische Politik in der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Außerdem sind in den 350 sortierten Akteneinheiten Entscheidungen aus dem wichtigen Bundestagsausschuss für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau – der Schnittstelle der Planung zwischen Bund und Kommunen enthalten. Die Unterlagen sind nun für jeden Interessierten einsehbar.

Kontakt:
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Archiv für Christlich-Demokratische Politik
Rathausallee 12
53757 Sankt Augustin
Telefon: +49 2241 2462240
Telefax: +49 2241 2462669
zentrale-wd@kas.de

Quelle: Schaufenster Bonn, 8.11.2012

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top