Fortbildungsprogramm des LVR-AFZ für 2015 erschienen

Das Jahresprogramm des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrums (LVR-AFZ) bietet auch 2015 eine Reihe von Fortbildungsveranstaltungen, die sich mit aktuellen Themen aus der Welt der Archive, Bibliotheken und Museen befassen. Das neue Programmheft ist jetzt erschienen und die Internetfassung gleichzeitig freigeschaltet worden.

Das Fortbildungsprogramm zeigt eine Mischung aus wohlbekannten Formaten und neuen Angeboten. So werden die bisherigen Themen der Digitalen Archivierung und des Arbeitsschutzes im Kulturbereich mit neuen Impulsen weiterentwickelt. Das gleiche gilt für die kontinuierliche Begleitung des Förderprogramms „Archiv und Schule“. Ebenso finden sich mit dem Basiskurs und der Jahrestagung im November 2015 (dieses Mal zur Webpräsenz) die bereits gewohnten Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche im Rheinland.

In einem anderen Seminar soll gezeigt werden, wie sich die Öffentlichkeitsarbeit durch die Möglichkeiten des Internet, der social media und Wikimedia-Projekte verändern kann. Neu ist ferner eine Tagung zu Dienstleistungen im Bereich der Bestandserhaltung. Hier sollen die immer wieder entstehenden Schwierigkeiten der Beauftragung an externe Dienstleister resp. die Vergabepraxis, Haftung und Qualitätskontrolle thematisiert werden.

Ebenfalls neu ist das Format von halbtägigen Informations- und Diskussionsveranstaltungen zu Rechtsanwendungen: Nutzung von Archivgut (Modul 1) und Rechtefragen bei Fotografien (Modul 2) werden die ersten Themen dieser Reihe sein. Andere Veranstaltungen, wie das „Erlebnis Archiv“ für die Studierenden der rheinischen Universitäten, die MAI-Tagung und der vom 18. bis 19. Juni 2015 in Brauweiler stattfindende Rheinische Archivtag, finden sich ebenso im Programm.

Hinzuweisen ist noch auf die neue Online-Anmeldung. Ab sofort ist innerhalb des Internetauftritts www.fortbildungszentrum.lvr.de eine direkte Anmeldung zu den Veranstaltungen möglich.

Hier ist das aktuelle Jahresprogramm online zu finden.

Das gedruckte Programmheft ist für alle Interessierten, deren Adresse dem Fortbildungszentrum nicht bekannt ist, bei folgender Anschrift kostenlos zu beziehen:

LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum
Ehrenfriedstraße 19
50259 Pulheim
Tel 02234 9854-313 und -225
Fax 02234 9854-349
afz.fortbildungszentrum@lvr.de
http://www.afz.lvr.de

Quelle: AFZ-Newsletter, 10.12.2014

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top