Archiv und Wirtschaft 2/2016

Dieser Tage erschien die neueste Ausgabe (2/2016) von „Archiv und Wirtschaft“, der Zeitschrift der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare e.V.. Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift „Archiv und Wirtschaft“ bietet Raum für Fachbeiträge. Sie diskutiert wichtige Neuerscheinungen auf dem Gebiet der Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte, des Archivwesens sowie verwandter Gebiete und enthält aktuelle Informationen über Tagungen und Ausstellungen.

Inhaltsverzeichnis „Archiv und Wirtschaft“ 2/2016

AuW 2_16 TitelbildAUFSÄTZE

Susen Friedrich: Das adidas Archive – Chancen und Herausforderungen im Umgang mit einer umfangreichen Produktsammlung (48-59)

Andreas Jäggi und Christian Leitz: „Informieren, belehren, unterhalten und verbinden“ – Interne Kommunikation von der Mitarbeiterzeitung zum Intranet (mit Fallstudie UBS) (60-66)

Tobias Straumann: Bankenplatz Schweiz – Quelle des Reichtums der Schweiz? Eine Antwort aus wirtschaftshistorischer Sicht (66-72)

BERICHTE

Jens Brokfeld: „Faszination der Dinge – bestandsergänzende Sammlungen im Wirtschaftsarchiv“. Arbeitstagung der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare vom 24. bis 26. April 2016 in Zürich (73-78)

Ralf Peters: VerSIErt – Genese eines bislang einmaligen Ausstellungsprojekts in der deutschen chemischen Industrie (78-82)

Benjamin Obermüller: Jahrestagung des Arbeitskreises der Chemie- und Pharmaarchivare am 8. und 9. November 2015 bei der Bayer AG in Berlin (83-85)

REZENSIONEN

Dariusz Adamczyk und Stephan Lehnstaedt (Hrsg.): Wirtschaftskrisen als Wendepunkte. Ursachen, Folgen und historische Einordnungen vom Mittelalter bis zur Gegenwart (Volker Beckmann) (86-90)

Michael Kißener: Boehringer Ingelheim im Nationalsozialismus. Studien zur Geschichte eines mittelständischen chemisch-pharmazeutischen Unternehmens (Ralf Stremmel) (90-91)

Christian Leitzbach: Rheinmetall. Vom Reiz, im Rheinland ein großes Werk zu errichten (Benjamin Obermüller) (91-92)

Tim Schanetzky: „Kanonen statt Butter“. Wirtschaft und Konsum im Dritten Reich (Dirk Wiegand) (92-94)

Rezensionsliste (94-95)

Impressum (100)

**************************************

Kontakt:
Dr. Martin Münzel
Redaktion „Archiv und Wirtschaft“
c/o Bertelsmann SE & Co. KGaA
Corporate History
Carl-Bertelsmann-Straße 270 | 33311 Gütersloh
Telefon: 030-2093-70571
Telefax: 05241-80689992
Martin_Muenzel@Yahoo.com
www.wirtschaftsarchive.de/veroeffentlichungen/zeitschrift

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top