Lob für das Stadtarchiv Neuss

Knapp 15 Seiten umfasst der Jahresbericht 2003 „Kultur – Zukunft der Stadt“, der die Arbeit von Neusser Institutionen und Organisationen in vier Kategorien beleuchtet: die der städtischen Kulturinstitute, die der „kulturellen Institutionen mit eigener Trägerschaft, die für „Kulturveranstaltungen der Stadt“ und die Arbeit jener Institutionen und Veranstaltungen, die von der Stadt gefördert werden. Insgesamt sind in der Broschüre, für die die Verantwortlichen der einzelnen Häuser die Bilanzen zusammenstellen, 23 Institutionen und Veranstaltungen aufgelistet.

Rein zahlenmäßig also kann sich die städtische Unterstützung der Kultur in Neuss schon mal sehen lassen; kein Wunder, dass Kulturdezernent Wilfried Kruse die Bilanz am Montag mit großer Zufriedenheit vorstellte. „Wir hatten Glück, konstatiert er, „und mussten keine großen Kürzungen hinnehmen“.

Voll des Lobes war Kruse unter anderem über die Entwicklung des Stadtarchivs: „Unter der neuen Leitung ist das Haus wesentlich stärker ins Rampenlicht der Öffentlichkeit gerückt.“ Dr. Jens Metzdorf hat nicht nur 70 Regalmeter Archivmaterial hinzugewinnen können, sondern vor allem die normalen Öffnungszeiten ausgeweitet – was die Nutzerzahlen um 30 Prozent gesteigert hat.

Für die Direktbenutzung werden auch weiterhin keine Gebühren erhoben, Auftragsrecherchen oder die Anfertigung von Reproduktionen werden einer Satzung gemäß berechnet. Das Stadtarchiv wird voraussichtlich noch in diesem Jahr personell verstärkt: Die Stellenausschreibung für den benötigen „halben Historiker und ganzen Archivar“ (Kruse) läuft schon, diejenige für die Nachfolge des jetzigen Restaurators ist in Vorbereitung.

Kontakt:
Stadtarchiv Neuss
Oberstr. 15
D-41460 Neuss
Telefon: 02131-90-4250
Telefax: 02131-90-2467
http://www.stadtarchiv-neuss.de/

QuelleNeuss-Grevenbroicher Zeitung, 30.3.2004

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top