Eschweiler: Mehr Radwege, Kultur und ein Archivar

Nach der Kommunalwahl Ende September 2004 können im Eschweiler Rat SPD-Fraktion und Bündnis 90/Die Grünen koalieren. Der jetzt abgeschlossene Koalitionsvertrag stellt die Weichen für die gemeinsame Politik in den nächsten fünf Jahren. Beiden Fraktionen sei der enge finanzielle Rahmen der Kommune bekannt, gleichwohl gebe es eine soziale Verantwortung gegenüber den Menschen der Stadt, was im Koalitionsvertrag zum Ausdruck kommen soll.

Neben den Punkten Stadt- und Verkehrsentwicklung sowie Vernetzung von Schul-, Jugend- und Sozialarbeit wird ein weiterer zukünftiger Schwerpunkt in der Kulturpolitik liegen. Hier formulieren die Koalitionäre ein Bekenntnis zur VHS, zur Städtischen Musikschule, Stadtbücherei, zum Kulturmanager und zum Kulturbahnhof und bekunden die Absicht einen Stadtarchivar einzustellen.

Kontakt:
Stadtarchiv Eschweiler
Rathausplatz 1 
52249 Eschweiler, 
Tel.: (02403) 71-0 
Fax: (02403) 71-384

Quelle: Aachener Zeitung, 21.10.2004

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top