Zeitungsarchiv im Bad Kreuznacher Stadtarchiv wird verfilmt

Das Stadtarchiv von Bad Kreuznach besitzt ein umfangreiches Zeitungsarchiv der heimischen Presse. Zur Sicherung dieses Bestandes, der zum Teil 200 Jahre alt ist, trug nun eine Spende des Heimatkundevereins über 8000 Euro bei, von der ein Mikrofilm-Lesegerät angeschafft wurde.

In den kommenden Jahren wird die Zahl der verfilmten Zeitungsbände anwachsen. Dadurch entfällt das ständige Blättern in den alten Zeitungen auf der Suche nach Informationen über das Stadtgeschehen. Die Durchsicht der Dokumente bleibt kostenfrei. Lediglich für Kopien der Filme ist eine Gebühr von 1 Euro zu entrichten.

Kontakt:
Stadtarchiv Bad Kreuznach 
Dessauerstraße 49
55545 Bad Kreuznach
Tel.: 0671 / 920 11 62
Fax: 0671 / 920 77 92
stadtarchiv-bad-kreuznach@t-online.de 
www.stadt-bad-kreuznach.de

Quelle: Bad Kreuznacher Allgemeine Zeitung, 12.6.2006

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top