Alte Eitorfer Häuser

Am Mittellauf der Sieg gelegen, ist Eitorf einer der ältesten Orte des Auelgaues. Der Schwerpunkt einer Ausstellung des Eitorfer Gemeindearchivs über alte Eitorfer Häuser liegt auf Fassaden von Häusern aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Das Gemeindearchiv stellte dafür alte Zeichnungen, Dokumente und Fotos zur Verfügung. 

Die Ausstellung soll unter anderem dazu verhelfen, beim nächsten Spaziergang durch die Stadt manches interessante Detail, an dem man bisher achtlos vorübergegangen ist, neu zu entdecken. Den Bürgern eine neue Sichtweise auf bisher Vertrautes zu ermöglichen, ist Ziel der Ausstellung, die noch bis zum 30. Juni im Erdgeschoß des Eitorfer Rathauses zu besichtigen ist.

Kontakt:
Gemeindeverwaltung Eitorf
Markt 1
53783 Eitorf
www.eitorf.de

Auskunft erteilt Gabriele Keuenhof, Tel.: 002243/89-213, eMail: gabriele.keuenhof@eitorf.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top