Nordwestmecklenburgische Archive bieten Besichtigung an

Zeitgleich mit dem Tag des offenen Denkmals am 10. September 2006 stehen auch das Nordwestmecklenburgische Kreisarchiv in Grevesmühlen, 1994 durch die Zusammenlegung der drei Kreisarchive Grevesmühlen, Wismar und Gadebusch entstanden, und das Stadtarchiv Grevesmühlen allen Interessierten zur Besichtigung offen. Gabriele Arndt, Leiterin des Kreisarchivs wird einen Einblick in die Arbeit der Archivare geben (siehe auch ihren Bericht vom 28.10.2005). Sie möchte mit dem Vorurteil aufräumen, dass die Hauptbeschäftigung im Archiv nur darin besteht, alte Akten zu sortieren. Gemeinsam mit ihrem Kollegen vom Stadtarchiv, Alexander Rehwaldt, eröffnet Gabriele Arndt um 13 Uhr im Kreisarchiv in der Malzfabrik die Veranstaltung. Danach gibt es in beiden Archiven Führungen. Das Stadtarchiv, seit kurzem in der Rosa-Luxemburg-Straße (siehe Artikel vom 15.12.2005), bietet zum ersten Mal Einblick in die neuen Magazine und Arbeitsräume. Gezeigt werden dort unter anderem Karten aus dem 18. Jahrhundert und alte Baupläne. Wer möchte, kann sich zudem einen Abguss vom mittelalterlichen Siegel der Stadt Grevesmühlen anfertigen, das im Original im Stadtarchiv verwahrt wird.

Im Kreisarchiv gibt es außer Führungen auch verschiedene Vorträge zu dem Motto des Tages "Rasen, Rosen und Rabatten – historische Gärten und Parks". So stellt zum Beispiel Alexander Rehwaldt private Parks in Grevesmühlen, angelegt um 1900, wie den Pelzerhain und die Callies-Anlage, vor. Anhand zahlreicher alter Ansichtskarten wird Gabriele Arndt den Zuschauern vor Augen führen, wie viele schöne Plätze es einmal in der Umgebung gab. Vorbereitet hat sie zudem einen Vortrag über die Geschichte des Landkreises Nordwestmecklenburg.

Kontakt:
Nordwestmecklenburgisches Kreisarchiv
Börzower Weg 1-3
23936 Grevesmühlen 
Amtsleiter: Gabriele Arndt 
Telefon: 03881 722 469 
Fax: 03881 722 340 

Stadtarchiv Grevesmühlen
Stadt Grevesmühlen
Der Bürgermeister
Hauptamt -Archiv-
Rathausplatz 1
23936 Grevesmühlen
Telefon: 03881 / 723109 (Durchwahl)
Fax: 03881 / 723111
info@grevesmuehlen.de

Quelle: Lübecker Nachrichten, 18.8.2006

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top