Chinesische Archivare zu Gast im Stadtarchiv Münster

Spätestens beim Blick auf eine Pergament-Urkunde anno 1542 zeigten sich die Gäste aus Fernost beeindruckt. Doch nicht allein das Dokument mit 14 Siegeln aus Wachs aus dem ehemaligen Stift Münster faszinierte die chinesischen Archivare bei ihrem Besuch im Stadtarchiv Münster. Dort erfuhren sie von Archivdirektor Dr. Hannes Lambacher und seiner Mitarbeiterin für Historische Bildungsarbeit, Roswitha Link, Wissenswertes zur kommunalen Archivarbeit. Im Magazin interessierte sich die Delegation aus der Provinz Liaoning für technische Details bei der dauerhaften Aufbewahrung jahrhundertealter Archivalien. 

Kontakt
Stadtarchiv Münster
An den Speichern 8
48157 Münster
Tel.: 02 51 / 4 92 – 47 01
Fax: 02 51 / 4 92 – 77 27
archiv@stadt-muenster.de 

Quelle: Pressemeldung Stadt Münster, 31.8.2007

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top