Fotodokumente der Sammlung Walter Kreutz im Stadtmuseum Innsbruck

Der dritte Teil der Ausstellungsreihe „Fotodokumente der Sammlung Walter Kreutz“, der am 28. September 2007 im Innsbrucker Stadtmuseum eröffnet wurde, präsentiert Innsbrucks Stadtteile Amras, Arzl, Hötting, Igls, Innenstadt, Mariahilf, Mühlau, Pradl, St. Nikolaus, Vill und Wilten in 215 qualitativ hochwertigen und zum großen Teil schwarz-weiß Fotografien von bekannten Innsbrucker Fotografen des 20. Jahrhunderts. Die überwiegend großformatigen Fotodokumente verweisen auf die große Vielfalt, die Innsbruck mit seinen Stadtteilen zu bieten hat. Historische Daten und seltene Bild- und Textquellen ergänzen die einmalige Fotoschau. Mit dieser Ausstellung reagiert das Stadtmuseum Innsbruck auf den von zahlreichen Innsbrucker Bürgern geäußerten Wunsch, mehr über den eigenen Stadtteil zu erfahren. Neben Luft- und Gesamtaufnahmen von Innsbruck werden auch zahlreiche Fotos gezeigt, die das Alltagslebens der Innsbrucker Bevölkerung vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die 1970er Jahre dokumentieren. Zusammengestellt wurde die Ausstellung von der  Kuratorin Josefine Justic, die auch für die Archivierung und Digitalisierung der im Stadtarchiv Innsbruck vorhandenen Fotosammlung verantwortlich ist. Denn im Jahre 2001 hatten sich Walter Kreutz und die Stadt Innsbruck dahingehend geeinigt, dass die ca. 60 000 Fotos, Glasplatten und Negative, die Walter Kreutz in den letzten Jahrzehnten zusammengetragen und dadurch oftmals auch vor der Vernichtung gerettet hatte, in mehreren Etappen dem Stadtarchiv übergeben werden sollten. Die Ausstellung ist noch bis zum 11. Januar 2008 zu besichtigen. Zur Ausstellung ist in der hauseigenen Schriftenreihe „Zeit – Raum – Innsbruck“ auch ein 432 Seiten umfassender Katalog erschienen, in dem sich alle Fotos der Ausstellung – versehen mit Informationen – wiederfinden. Für 23,90 € ist er im Museumsshop erhältlich.

Kontakt
Stadtarchiv – Stadtmuseum Innsbruck 
Badgasse 2 
6010 Innsbruck 
Tel.: +43 (0) 512 / 58 73 80 
Fax: +43 (0) 512 / 58 73 80 – 8 
post.stadtarchiv@innsbruck.gv.at 

Quelle: Veranstaltungen Stadtmuseum Innsbruck; Oesterreich Journal, 28.9.2007; derStandard, 28.9.2007

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top