Fotos des Jahres 1959 aus dem Bildarchiv Horst Schlesiger

Mit der fünfzig Fotos umfassenden Ausstellung \“Vor 50 Jahren … Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1959\“ präsentiert das Stadtarchiv Karlsruhe eine Auswahl der stadtgeschichtlich bedeutsamsten Ereignisse und eindrucksvollsten Fotos des Jahres 1959 aus dem Fotonachlass des langjährigen Bildjournalisten bei den \“Badischen Neuesten Nachrichten\“ Horst Schlesiger (1925-1993).

Anlässlich der Amtseinführung des Bundesverfassungsgericht-Präsidenten Dr. Gebhard Müller erlebt Karlsruhe 1959 einen Staatsbesuch des Bundespräsidenten Theodor Heuss. Das Karlsruher Schloss erfährt für die Bevölkerung eine neue Bedeutung und Qualität, denn im wiederaufgebauten Mitteltrakt wird das Badische Landesmuseum eröffnet. Mit der Entdeckung zweieinhalbtausendjähriger Hügelgräber in der Nordweststadt gewinnt die Karlsruher Stadtgeschichte indessen prähistorische Elemente. Der Weiterbau des Atomreaktors bei Leopoldshafen symbolisiert hingegen das damalige Höchstmaß an technischer Entwicklung. 

\"Frühzeitiger

Abb.: Frühzeitiger Badebetrieb im Freibad Rüppurr am 19. Mai 1959 (Foto: H. Schlesiger/Stadtarchiv Karlsruhe)

Reizvolle Fotos veranschaulichen, wie sich die Karlsruher Bevölkerung mit der Sommerhitze des außergewöhnlich heißen und trockenen Sommers 1959 arrangierte. Austrocknung von Alb und Rhein und ein schwerer Gewittersturm, der sogar den Turmhelm der Johanniskirche zum Einsturz brachte, gehen mit der Sommerhitze einher. Den Veranstaltern und Teilnehmern an den Deutschen Segelflugmeisterschaften im Juli 1959 auf dem Flugplatz Forchheim war das Sommerwetter jedoch sehr willkommen. Stimmungsvolle Fotos von der Pfinz und vom Altrhein sowie von der Weinlese am Turmberg runden die Erinnerungen an das Jahr 1959 ab.

Aus vielfältigen Blickwinkeln und über unterschiedliche Zugänge spiegelt das Bildarchiv Schlesiger das öffentliche und gesellschaftliche Leben der Stadt Karlsruhe, den Alltag, die Freizeit und die Arbeitswelt der in ihr wohnenden Menschen. – Bislang sind aus dem Nachlass des 1993 verstorbenen Horst Schlesiger 16 Jahrgänge digitalisiert. Damit sind von den rund 400.000 Negativen aus den Jahren 1949 bis 1990 die Jahre 1949 bis 1961 und 1968 bis 1970 mit rund 100.000 Negativen digital erfasst. Davon wiederum sind etwa 13.700 Bilder am Computer recherchierbar, wie Archivleiter Ernst Otto Bräunche bei der Ausstellungseröffnung erläuterte. Allein vom Jahrgang 1959 sind 1.131 Fotos im System verfügbar.

Info:
Fotos aus dem Bildarchiv Horst Schlesiger
Ausstellung des Stadtarchivs Karlsruhe 30. März bis 29. Oktober 2009
Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Kontakt:
Institut für Stadtgeschichte
Stadtarchiv Karlsruhe
Markgrafenstraße 29
76124 Karlsruhe
Tel: 0721/133-4223
Tel: 0721/133-4225 
Fax: 0721/133-4299
archiv@kultur.karlsruhe.de

Quelle: Stadtarchiv Karlsruhe, 30.3.2009; Badische Neueste Nachrichten, 28.3.2009

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top