Unterstützung des Stadtarchivs Zwickau für die Kölner Kollegen

Der Einsturz des Kölner Stadtarchivs am 3. März 2009 hält nach wie vor die Archivare und Archivmitarbeiter in ganz Deutschland in Atem. Noch immer sind unter den Trümmern zahlreiche Urkunden, Fotos und andere wertvolle Archivalien verschüttet. 

Bewegt und voller Anteilnahme haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtarchivs Zwickau um Direktorin Silva Teichert in den letzten Wochen die schwierigen Bergungsarbeiten an der Einsturzstelle des Kölner Stadtarchivs verfolgt. Getragen von dem Gedanken, was wäre, wenn uns ein solches Unglück widerführe, haben sich die Zwickauer Kolleginnen und Kollegen entschlossen, vor Ort praktische Hilfe zu leisten. 

Bei ihren Vorgesetzten in der Stadtverwaltung Zwickau erhielten sie sofort unumschränkte Unterstützung. Nach Absprachen mit den Kölner Kollegen konnte der Einsatz perfekt gemacht werden. In der ersten Maiwoche (04.-08.05.2009) werden sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtarchivs Zwickau bei den Bergungsarbeiten in Köln mithelfen.

Kontakt:
Stadtarchiv Zwickau
Lessingstr. 1
08058 Zwickau
Tel.: 0375 834701
Fax: 0375 834747
stadtarchiv@zwickau.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top