Eine kleine Tierschau in Heilbronn

Unter dem Titel „Eine kleine Tierschau“ wirft das Stadtarchiv Heilbronn in seiner aktuellen Treppenhaus-Ausstellung einen Blick auf die Tierwelt. Historische Tierbilder in Büchern werden aktuellen Tierfotos gegenübergestellt. Die alten, sehr seltenen Darstellungen reichen zurück ins 16. und 17. Jahrhundert und stammen aus dem historischen Bestand der Archivbibliothek.

\"Eine

Aufgenommen haben die aktuellen Fotos die beiden Auszubildenden der Stadtarchiv-Fotostelle, Juliane Wrana und Sarah Böhlecke. Sie zeigen Tiere, die mit uns Menschen den „Lebensraum Stadt“ teilen. Der Eintritt ist frei; eine Spendenkasse der Aktion „Ein Heim für Tiere“ zugunsten des Heilbronner Tierheims ist aufgestellt.

Die Ausstellung ist noch bis zum 30. September 2010 zu sehen; Führungen auf Anfrage.

Rückblicke auf vergangene Treppenhausausstellungen:
http://www.stadtarchiv-heilbronn.de/aktuelles/rueckblicke/ausstellungen/

Kontakt:
Stadtarchiv Heilbronn
Eichgasse 1 (Deutschhof)
74072 Heilbronn
Telefon (07131) 56-2293
Telefax (07131) 56-3195
stadtarchiv@stadt-heilbronn.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top