Bestände des Stadtarchivs Braunschweig nun online recherchierbar

Das Stadtarchiv Braunschweig hat seinen Internetservice um ein neues Angebot erweitert. Ab sofort ist es möglich, online unter http://www.stadtarchiv-braunschweig.findbuch.net in den Archivalien des Stadtarchivs zu recherchieren. Ist die Suche erfolgreich, können Urkunden, Akten, Bilder oder Zeitungen per Internet bestellt und dann bei einem persönlichen Besuch im Lesesaal des Archivs eingesehen werden.

Derzeit sind 529 der etwa 900 Bestände des Stadtarchivs – also geschlossene Akteneinheiten zu bestimmten Institutionen oder Themen – mit insgesamt rund 100.000 einzelnen Akten, so genannten Verzeichnungseinheiten, im Netz recherchierbar. Neben städtischem Schriftgut werden im Stadtarchiv Braunschweig auch Nachlässe, Familien-, Vereins-, Verbands- oder Firmenarchive sowie spezielle Sammlungen dauerhaft gesichert. Schon seit geraumer Zeit ist es möglich, bequem per Internet im Stadtarchiv Zeitungskopien zu bestellen oder in der Chronik der Stadt zu blättern.

Kontakt:
Stadtarchiv Braunschweig
Schlossplatz 1
38100 Braunschweig
Telefon: 0531/470-4711
Telefax: 0531/470-4725
stadtarchiv@braunschweig.de
www.braunschweig.de/kultur_tourismus/bibliotheken_archive/stadtarchiv/index.html

Quelle: Stadt Braunschweig, Pressemitteilung, 19.10.2011

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top