Werler Stadtarchivar in den Ruhestand verabschiedet

Am 30.11.2011 wurde der Werler Stadtarchivar Heinrich Josef Deisting in den Ruhestand verabschiedet. Deisting kann auf eine über 50-jährige Berufstätigkeit zurückblicken. Er war über 37 Jahre lang für das städtische Archiv zuständig. Für die jahrelange gute Zusammenarbeit bedankte sich Bürgermeister Grossmann sehr herzlich und betonte, dass er sowohl in der Verwaltung aber auch überregional eine hohe fachliche und persönliche Akzeptanz und Ansehen genieße.

Mit Eintritt in den Ruhestand wird Heinrich Josef Deisting jedoch nicht von seiner Leidenschaft lassen, sondern sich weiterhin mit der Heimatpflege befassen und zwei kirchliche Archive betreuen. Auch im städtischen Archiv wird er weiterhin ein gern gesehener Gast bleiben. Sein Nachfolger wurde der Werler Michael Jolk, der zuvor fast 15 Jahre lang das Archiv des Freiherrn v. Fürstenberg, Schloss Herdringen, in Arnsberg leitete.

Kontakt:
Stadtarchiv Werl
Stadtarchivar Michael Jolk
Hedwig-Dransfeld-Str.21-23
59457 Werl
Tel.: 02922-8001018
Fax: 02922-8001098
michael.jolk@werl.de
www.werl.de

Quelle: Stadtarchiv Werl/Michael Jolk, Mailingliste Westfälische Geschichte, 2.12.2011

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top