Das jüdische Internetarchiv »Centropa«

WIEN. Das jüdische Leben, nicht ihr Sterben will der Journalist und Photograph Edward Serotta mit seinem »Central Europe Center for Research and Documentation«, kurz »Centropa«, dokumentieren.
Nach einem Bericht der Neuen Züricher Zeitung hat Serotta mit 38 Mitarbeitern eine Datenbank  mit mehreren hundert Interviews, über 50.000 Negativen und einem umfangreichen Zeitzeugenprojekt erarbeitet.
mehr Infos: http://www.nzz.ch/2002/11/02/fe/page-article8HHSG.html

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top