Neuer belgischer Generalarchivar

Anfang Mai 2005 wurde Dr. Karel Velle vom Staatsarchiv Beveren zum neuen Generalarchivar des Königreichs Belgien ernannt. Damit geht eine zweieinhalbjährige Vakanz zu Ende, während der die Leiter der Departements Wallonie und Flandern interimistisch die Geschäfte des Generalstaatsarchivs Brüssel und der 18 Staatsarchive in der Provinz geführt haben.

Mit dem 46-jährigen Ostflamen Velle tritt ein Mann an die Spitze der ältesten wissenschaftlichen Einrichtung Belgiens, der sich vor allem durch seine Arbeiten in den Bereichen elektronische Archivbearbeitung und Behandlung von Justizarchiven national wie international einen Namen gemacht hat. Zukünftig steht für ihn eine grundlegende Reform der belgischen Archivverwaltung auf der Agenda.

Kontakt:
ARCHIVES GENERALES DU ROYAUME 
Archiviste général: Karel VELLE 
Rue de Ruysbroeck 2 
B-1000 Bruxelles
Tel: 32 2 513 76 80 
Fax: 32 2 513 76 81
archives.generales@arch.be
http://arch.arch.be  

Quelle: Netecho/Ostbelgien grenzenlos, 25.5.2005

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top