Stadtarchiv Schaffhausen bietet Bilder online an

Rund 150.000 Bilder und Darstellungen schlummerten lange in den Archivschränken des Stadtarchivs Schaffhausen. Inzwischen sind rund 10.000 davon auch per Internet verfügbar. Seit 1997 war bereits eine Datenbank mit den Beständen des Archivs über das Internet abrufbar.

Den Schritt vom analogen Fotoalbum zur digitalen Bildersammlung im Netz vollzog schließlich Stadtarchivar  Peter Scheck. Auf der Archivhomepage www.stadtarchiv-schaffhausen.ch erhält der interessierte User freien Zugang zu einer Vielzahl alter Aufnahmen, die schlaglichtartig die Geschichte und die bauliche Entwicklung der Stadt Schaffhausen dokumentieren. 

Daten im Umfang von 200 bis 300 Kilobyte weist die Bildschirmdarstellung auf, entsprechend hoch ist die Qualität. Wem das allerdings nicht reicht, der kann via EMail eine Kopie des Bildes bestellen, ebenso ist es möglich, die Daten gleich digitalisiert zu bekommen. Stadtarchivar Scheck zeigt sich zufrieden mit den Zugriffszahlen, denn mittlerweile verzeichnet die Homepage täglich bis zu 1.500 Besucher, die in den Fotodatenbanken surfen.

Link: www.stadtarchiv-schaffhausen.ch/Bild/Index.html 

Kontakt:
Stadtarchiv Schaffhausen
Fronwagplatz 24
CH-8200 Schaffhausen
Tel. ++41 52 632 52 32 
Fax: ++41 52 632 52 31 

Quelle: Robin Blanck, Schaffhauser Nachrichten, 14.1.2006

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top