99 Silbermünzen aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges

Im Jahr 2006 wurde im Landesarchiv Schleswig-Holstein die Ausstellung \“99 Silbermünzen. Der Haselauer Münzfund aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges\“ gezeigt. Grundlage dieser Ausstellung war der spektatuläre Münzfund von Haselau: Landwirt Heiner Schuldt hatte ihn im Februar 2005 beim Ausschachten eines Heizungskanals im Lehmboden seines Hauses entdeckt und gehoben. Der Fund wurde in Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein wissenschaftlich aufbereitet und war vom 31. März bis zum 29. September 2006 im Landesarchiv zu sehen. Begleitet wurde die Ausstellung von einer Vortragsreihe.

Wegen der Bedeutung des Münzfundes und der Einmaligkeit seiner Geschlossenheit entschieden das Archäologische Landesamt und das Landesarchiv, sowohl die Ausstellung als auch die Vorträge mit dem jetzt erschienenen Katalogbuch zu dokumentieren, das mit zwei weiteren Beiträgen zum Thema abgerundet wurde.

Der Katalog ist im Buchhandel oder beim Landesarchiv erhältlich. Bei Direktbestellung enthält der Endpreis die Versandkosten.

Info:
Band 92: 99 Silbermünzen. – Der Haselauer Münzfund aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Katalog zur Ausstellung im Landesarchiv Schleswig-Holstein, herausgegeben von Marion Bejschowetz-Iserhoht und Rainer Hering. 2008. 216 Seiten mit 151 Abb.
ISBN-13: 978-3-931292-82-9
€ 16,80

Kontakt:
Landesarchiv Schleswig-Holstein
Prinzenpalais
24837 Schleswig
Telefon: 04621 8618-00
Telefax: 04621 8618-01
landesarchiv@la.landsh.de
www.schleswig-holstein.de/LA

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top