Kopf- und Fußbälle im Deutschen Literaturarchiv Marbach

"Kick it like Beckett!" – Wer hat nicht als Junge davon geträumt, Fußballprofi zu werden, und dann mit fünfzehn eingesehen, dass es nicht reicht? Wer redet nicht noch immer von Frank Mills Pfostenschuss, Michael Kutzops verschossenem Elfmeter, von Maradonas "Hand Gottes", der Genialität Gerd Müllers und dem europäischen Siegeszug des FC Carl Zeiss Jena? Einen Tag vor dem Finale der Fußball-Europameisterschaft in Wien, am Samstag, dem 28. Juni 2008, um 20 Uhr, sind die deutsche Nationalmannschaft der Autoren und Fußballtrainer Hans Meyer in Marbach zu Gast: Wolfgang Maria Bauer, Thomas Klupp, Norbert Kron, Christoph Nußbaumeder, Albert Ostermaier, Georg M. Osswald, Moritz Rinke, Jörg Schieke, Jochen Schmidt und Florian Werner lesen im Deutschen Literaturarchiv Marbach aus ihrem Buch "Titelkampf. Fußballgeschichten der deutschen Autorennationalmannschaft" (2008). In ihren Erinnerungen und Erzählungen beschreiben sie verlorene Ideale und neue Hoffnungen, gute Gelegenheiten und verpasste Chancen, legendäre Spieler, denkwürdige Begegnungen und die Zerrissenheit des Fans eines Tabellenletzten. Die Lesung ist eine von mehreren Veranstaltungen, die das Deutsche Literaturarchiv am Wochenende des 27. bis 29. Juni 2008 gemeinsam mit der DFB-Kulturstiftung veranstaltet. Der Vorverkauf hat jetzt begonnen: Karten können im Museumsshop des Deutschen Literaturarchivs, Schillerhöhe 8, Telefon 07144-848-610, zum Preis von 5,- Euro erworben werden.

Kontakt
Deutsches Literaturarchiv Marbach
Postfach 1162
71666 Marbach am Neckar
Tel.: 0 7144 / 848 – 100
Fax: 0 7144 / 848 – 191
Direktion@dla-marbach.de

Quelle: Pressemitteilung Deutsches Literaturarchiv Marbach, 23.6.2008

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top