Tipps und Anregungen zur Historischen Bildungsarbeit und Archivpädagogik

Archiv konkret – Zur Nachahmung empfohlen: Wie gestalte ich einen motivierenden Einstieg bei einer Archivführung? Was kann ich mit Grundschulkindern im Archiv machen? Welche Erfahrungen gibt es mit Quellenarbeit? Wie bilde ich Gruppen für die Gruppenarbeit? Wie können Schüler/Erwachsene lernen, im Archiv zu einem Thema zu recherchieren? Wie können historische Ereignisse in Szene gesetzt werden?

Mit diesen und ähnlichen Fragen werden Archivarinnen und Archivare bei der Vorbereitung von Führungen und Projekten konfrontiert. Um das Archiv und die Arbeitsmöglichkeiten dort zielgruppenspezifisch, interessant und attraktiv vorzustellen, benötigt man didaktische und methodische Kenntnisse. Mit dem Projekt „Archiv konkret“ möchte der VdA-Arbeitskreis „Archivpädagogik und Historische Bildungsarbeit“ dazu ermuntern, die eigenen guten Ideen, guten Erfahrungen und praktischen Tipps mit anderen zu teilen. Das Ergebnis wird über die Internetseite des Arbeitskreises www.archivpaedagogen.de allen Interessierten zugänglich gemacht werden.

Ihre Tipps und Anregungen schicken Sie bitte an die Sprecherin des VdA-Arbeitskreises Roswitha Link: LinkRoswitha@stadt-muenster.de

Inhalt:

1. Module für einen Besuch im Archiv

2. Archivbesuch / Projekt insgesamt

  • Szenische Lesung aus Archivali(en) (Dr. Wolfhart Beck, Münster)
  • Thematische Archivführung mit anschließender Quellenarbeit (Dr. Annekatrin Schaller, Neuss)
  • „Experten“gruppenarbeit (Dieter Klose, Detmold)
  • Meine Stadt, die X-Straße, Rathaus, Bahnhof, Schule usw. gestern und heute (Dieter Klose, Detmold)
  • Inszenierung von Archivalie(n) (Dr. Wolfhart Beck, Münster)
  • Buchbinden – kinderleicht. Herstellen eines Din A 5 Ringbuchs (Ingrid Baier, Fürth)
  • „Die Bauten der Grafen von Pückler-Limpurg“ (Ingrid Baier, Fürth)

Zum Download hier ein Formular für die Beschreibung weiterer guter Ideen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top