Neue Stader Stadtarchivarin

Die promovierte Historikerin und Verwaltungswirtin Christina Deggim wird neue Stadtarchivarin von Stade. Am 1. Juni 2010 tritt die 43-Jährige ihren Dienst im Stadtarchiv Stade an und löst damit Jürgen Bohmbach, der in den Ruhestand tritt (siehe Bericht vom 8.2.2010), ab.

Die gebürtige Bremerhaverin Christina Deggim arbeitet seit 2004 im Niedersächsischen Staatsarchiv Stade. In ihren Forschungen beschäftigt sie sich seit vielen Jahren mit dem Arbeitsalltag auf Schiffen und in den Häfen im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. 2003 wurde sie mit einer Arbeit zum "Seehandel und Arbeitsregelungen in Hamburg und Kopenhagen vom 13. bis zum 17. Jahrhundert" an der Universität Hamburg promoviert.

Im Stader Stadtarchiv möchte Deggim unter anderem die Historie des Stader Zolls in Brunshausen erkunden und als erstes den Internetauftritt des Archivs inklusive Online-Findmittel ausbauen. Außerdem möchte sie mehr Studierende und weitere Wissenschaftler nach Stade locken, die ihre Forschungsarbeiten in der Hansestadt schreiben. Daher plant sie unter anderem eine Kooperation mit dem Historischen Seminar an der Universität Hamburg.

Deggim hat sich gegen vier weitere Kandidaten durchgesetzt, die in der engeren Wahl waren. Insgesamt hatten sich 23 Historiker für die Stelle beworben. Deggim habe sowohl beim achtseitigen Fragebogen als auch bei der schriftlichen Aufgabe und beim spontanen Redenschreiben durchsetzen können, sagt Stades Bürgermeister Andreas Rieckhof, ein studierter Historiker, der die Besetzung des Stadtarchivarsstelle als eine der wichtigsten Personalentscheidungen während seiner Amtszeit bezeichnet.

Kontakt:
Stadtarchiv Stade
Johannisstraße 5
21682 Stade
Tel. 04141/401460
Fax 04141/401462
info@stadt-stade.de

Quelle: Hamburger Abendblatt, 22.3.2010

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top