Brühler Stadtgeschichte in den Schaufenstern der Stadtbücherei

Rechtzeitig zu den Feierlichkeiten für das 725-jährige Stadtjubiläum haben das Stadtarchiv Brühl und die Stadtbücherei eine beachtenswerte Ausstellung zur Stadtgeschichte zusammengestellt, die vom 21. April bis zum 5. Mai 2010 in den Schaufenstern der Stadtbücherei präsentiert wird. Zur Geschichte Brühls werden dort die verschiedensten Exponate aus den Tiefen des Stadtarchivs gezeigt. Neben zahlreichen historischen Fotografien ist ein besonderes Highlight sicherlich eine Rekonstruktion der verschollenen Stadtrechtskurkunde von 1285, die auf Grund zweier noch vorhandener Abschriften aus dem Mittelalter erstellt wurde. Schon allein deswegen lohnt sich ein Besuch.

Des Weiteren gibt es einen Wachsabdruck des Stadtsiegels von 1405 zu sehen. Ergänzt werden diese historischen Ausstellungsstücke durch Literatur zum aktuellen sowie zum historischen Brühl aus den Beständen der Stadtbücherei. Zu sehen ist die Ausstellung in den Schaufenstern der Stadtbücherei, Carl-Schurz-Straße 24.
Nähere Informationen erhalten Sie beim Team der Stadtbücherei unter 02232 – 1562-0 oder im Stadtarchiv unter 02232 – 507922.

Quelle: Stadt Brühl, Pressemeldung, 15.4.2010

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top