Knapp 20 Jahre »Themenabende« im Stadtarchiv Münster

Rückblick auf einige Online-Vorträge der Jahre 2020 und 2021.

Seit nahezu zwanzig Jahren veranstaltet das Stadtarchiv Münster seine „Themenabende„. Unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie konnte die Vortragsreihe als Livestream im Internet sehr erfolgreich weitergeführt werden. In der Spitze schauten sich mehr als 1.200 Personen den Livestream an. Einige Videos früherer Online-Vorträge der Jahre 2020 und 2021 stehen nun dauerhaft im Youtube-Kanal des Stadtarchivs Münster bereit. Mit ihnen lässt sich noch einmal eintauchen in spannende Kapitel und Aspekte der Stadtgeschichte Münsters.


Abb.: Das Stadtarchiv Münster präsentiert regelmäßige Vorträge zur Stadtgeschichte Münsters (Ausschnitt aus dem YouTube-Kanal des Stadtarchivs)

Einmal im Monat wird Geschichte dort lebendig, wo die Originalquellen aufbewahrt werden. Das Besondere an diesen Abenden: die Vorträge werden mit den Akten, Urkunden, Ratsprotokollen, Fotos und Plakaten illustriert, aus denen die Forschenden ihre Informationen beziehen. Die originale Begegnung mit der Geschichte in Verbindung mit einem Vortrag zu interessanten Aspekten der Stadtgeschichte ist ein wesentliches Merkmal dieser Themenabende im Stadtarchiv Münster.

Info:
Zeit: Donnerstag, 18 bis 19.30 Uhr
Ort: Stadtarchiv Münster, An den Speichern 8 in Münster-Coerde – Seminarraum, EG
Moderation: Anja Gussek
Technik: Michael Jerusalem
Anmeldung erforderlich: Per E-Mail oder Telefon: 02 51/4 92-47 01
Kosten: Keine

Kontakt:
Stadtarchiv Münster
An den Speichern 8
48157 Münster
Tel. 02 51/4 92-47 01
Fax 02 51/4 92-77 27
archiv@stadt-muenster.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top