Segnung des Archivs des Gurker Domkapitels

Das seit 880 Jahren bestehende Archiv des Gurker Domkapitels hat eine neue Heimat: 2.900 Archivarieneinheiten und 3.500 Bücher übersiedelten jetzt in die neuen Räumlichkeiten im Archiv der Diözese Gurk, die von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz gesegnet wurden (Bericht). 

Mit einem Kostenaufwand von 78.000 Euro, die vom Gurker Domkapitel und der Diözese Gurk zu gleichen Teilen getragen werden, wurde im Dachgeschoss des Archivs der Diözese Gurk auf einer Fläche von 350 Quadratmetern ein Depot und zwei Arbeitsräume geschaffen. Kernstücke des Archivs des Gurker Domkapitels sind 1.550 Urkunden ab dem Jahr 1182, sowie 850 gebundene Handschriften und ca. 600 Archivalienkartons vom 15. bis zum 20. Jahrhundert. 

Kontakt:
Archiv der Diözese Gurk 
Mariannengasse 2
A-9020 Klagenfurt 
Tel.: 0463/57770-1981
Fax: 0463/57770-1989 
archiv@kath-kirche-kaernten.at 

Quelle: ÖJ-Österreich-Woche, 20.12.2004

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top