Veranstaltungen des Stadtarchivs Dornbirn

Das Stadtarchiv Dornbirn setzt seine Veranstaltungsreihe "Zwischen Nachkriegszeit und Wirtschaftswunder" im Jubiläumsjahr 2005 mit drei interessanten Vorträgen fort. Die Volkshochschule Bregenz startet ins Jubiläumsjahr 2005.

Die Veranstaltungen in Dornbirn im März:

"Ulrich Ilg und seine Zeit": Vortrag von Thomas Albrich, Universität Innsbruck, am Freitag, 4. März 2005, um 19.30 Uhr, in Dornbirn, Rathaus, Großer Sitzungssaal (Rathausplatz 2), Eintritt 3,70 Euro

"Nachkriegsindentitäten in Vorarlberg", Vortrag von Renate Huber, Historikerin und Trainerin im Bereich Interkulturelle Kommunikation, am Freitag, 11. März 2005, um 19.30 Uhr, in Dornbirn, Rathaus, Großer Sitzungssaal (Rathausplatz 2), Eintritt 3,70 Euro

"Dornbirn in der Nachkriegszeit", Vortrag von Stadtarchivar Werner Matt, am Freitag, 18. März 2005, um 19.30 Uhr, in Dornbirn, Rathaus, Großer Sitzungssaal (Rathausplatz 2), Eintritt 3,70 Euro.

Informationen zu den Veranstaltungen in Dornbirn gibt es im Stadtarchiv Dornbirn (Marktplatz 11) Telefonnummer 05572/306-4905.

Quelle: oe-journal.at, 28.2.2005

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top