BBC öffnet historisches Archiv

Die British Broadcasting Corporation BBC macht britischen Internet-Nutzern weitere Inhalte via Internet zugänglich. In der jetzt gestarteten neuesten Phase zur Öffnung der BBC-Archive werden Nachrichtensendungen zu 79 historischen Ereignissen der vergangenen 50 Jahre, z.B. zum Endspiel der Fußballweltmeisterschaft 1966 zwischen England und Deutschland, zugänglich gemacht ("download history").

Die Öffnung der Archive hatte der britische öffentlich-rechtliche Sender bereits im Jahr 2003 angekündigt. Die Nutzung der AV-Inhalte ist allerdings auf Benutzer britischer Provider beschränkt. Das BBC-Angebot geht gleichwohl weit über das hinaus, was die deutschen öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten bisher bieten, zumal die angebotenen Lizenzen (Creative Archive Licence) eine begrenzte Weiterverarbeitung dieser Inhalte möglich macht.

Link: http://www.bbc.co.uk/calc/news/index.shtml 

Kontakt:
The Creative Archive Team,
BC4 D1, 
Broadcast Centre,
Media Village,
201 Wood Lane,
London W12 7TP

Quelle: intern.de, 2.1.2006; BBC

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top