Archiv-Kinder für Lüdenscheider KiTa

Wenngleich es eigentlich kaum spannendere Orte für Kinder als Archive geben kann, so hat das Stadtarchiv Lüdenscheid nun eine alternative Anlaufstelle aufgetan. Vom 1. September können Benutzer des Stadtarchivs ihre Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren kostenlos in der benachbarten Kindertagesstätte \“Spiel- und Kindernest\“ unterbringen. 

Archivleiter Tim Begler stieß mit dieser Idee, die vor allem Alleinerziehende und Studentinnen mit Kindern ansprechen soll, bei den Erzieherinnen der Kindertagesstätte schnell auf Begeisterung, und auch das Jugendamt der Stadt und die Versicherung der Kindertagesstätte gaben grünes Licht. Gegen ein kleines Entgelt können die \“Archiv-Kinder\“ auch zu Mittag essen. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht, aber nicht notwendig.

Bürgermeister Dieter Dzewas hält das bundesweit einzigartige Serviceangebot des Stadtarchivs Lüdenscheid für eine tolle Idee, um neue Nutzergruppen für das Archiv zu interessieren.

Kontakt:
Stadtarchiv Lüdenscheid
Kerksigstr. 4
58511 Lüdenscheid
Telefon: 02351/17-1388
Telefax: 02351/17-1310
stadtarchiv@luedenscheid.de

Quelle: Marie Schäfers, Westfälische Rundschau, 21.8.2006

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top