Merseburger Kapitelhaus beherbergt Archiv und Bibliothek

Einen neuen Standort haben seit dem 18. August 2006 das Merseburger Domstiftsarchiv und die Domstiftsbibliothek im aufwendig restaurierten Kapitelhaus gefunden. Das Kapitelhaus aus dem 13. Jahrhundert befindet sich direkt neben dem Dom. Genutzt wurde es über viele Jahrhunderte hinweg von den Stiftsherren und ihren Vikaren als Versammlungs- Schlaf- und Wohnstätte. Im dortigen Obergeschoss – versehen mit der neuesten Klima- und Sicherheitstechnik -sind nun Archiv und Bibliothek untergebracht. Beide gehören zu den wenigen Einrichtungen in Deutschland, die auf über eine tausendjährige Geschichte am Ort ihrer Entstehung zurückblicken können, obwohl sie innerhalb der Merseburger Domklausur mehrfach ihren Standort wechselten.

 Im Domstiftsarchiv befinden sich zahlreiche Akten und Urkunden zur Verwaltung der im Besitz des Domkapitels befindlichen Güter und zur Rechtssprechung. Aus den Jahren 974 bis 1811 haben sich zahlreiche Urkunden, darunter 20 Originale von deutschen Kaisern und Königen aus dem 11. und 12. Jahrhundert erhalten. Desweiteren befinden sich dort Kopialbücher und Aufschwörtafeln. In der Bibliothek ragen unter den umfangreichen Handschriften aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit besonders das Fränkische Taufgelöbnis aus dem 9. Jahrhundert, die Merseburger Zaubersprüche aus dem 10. Jahrhundert, das Merseburger Totenbuch  um 1100 sowie die aus drei Bänden bestehende Merseburger Vulgata, eine kunstvoll illustrierte Bibel aus dem 12. Jahrhundert, hervor. In einer ständigen Ausstellung im Erdgeschoss werden vor allem seltene Druckwerke, Handschriften, Aufschwörtafeln und Urkunden von allen Interessierten zu besichtigen sein. 

Kontakt:
Merseburger Kapitelhaus im Dom zu Merseburg
Domplatz 7
06217 Merseburg
Tel.: 03461-210045
fuehrung@merseburger-dom.de 

Quelle: Hallanzeiger, 17.8.2006; Wochenspiegel Merseburg, 22.8.2006; MDR, Ständige Ausstellung ab 18.8. im Merseburger Kapitelhaus; Domstift Merseburg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top