Archivleiterwechsel im Stadtarchiv Lingen

Dr. Ludwig Remling, der seit 1985 das Stadtarchiv Lingen leitete, ist kürzlich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Sein Nachfolger, Dr. Stephan Schwenke, übernahm die Leitung des Stadtarchivs Lingen am 26. Mai 2008. Das Archiv ist außer der Stadt Lingen zuständig für die eingemeindeten Ortsteile Altenlingen, Baccum, Biene, Bramsche, Brockhausen, Brögbern, Clusorth-Bramhar, Darme, Estringen, Holthausen, Hüvede-Sommeringen, Laxten, Münnigbüren, Mundersum, Ramsel, Schepsdorf, Wesel und Wachendorf. Die ältesten Urkunden stammen aus dem 15. Jahrhundert, die jüngsten aus dem 18. Jahrhundert. Des Weiteren gehören zum Archivbestand 10.000 Akten ab dem 16. Jahrhundert, 20.000 Fotos und Dias, 500 Karten und Pläne, 800 Broschüren der Kleinschriftensammlung, 7 Deposita, 12 Nachlässe sowie ca. 500 Zeitungsbände mit dem Lingener Volksboten (1869-1936 und 1949-1967), dem Lingener Wochenblatt/Kreisblatt (1835-1937) und der Lingener Tagespost (ab 1946). Außerdem steht eine Bibliothek mit knapp 2.000 Bänden zur Verfügung. 

Wer möchte, kann die Bestände des Stadtarchivs auch online recherchieren. Ein weiteres Angebot des Stadtarchivs Lingen besteht darin, dass nach Voranmeldung auch Führungen für Gruppen oder Schulklassen durchgeführt werden. Die Teilnehmerzahl sollte jedoch 20 Personen nicht übersteigen. Nach einer kurzen Einführung in Aufgaben und Arbeitsweisen des Stadtarchivs werden die wichtigsten Bestände des Stadtarchivs vorgestellt und ihre Lagerung im Magazin gezeigt. Den Abschluss bildet normalerweise ein Dia-Vortrag mit alten Lingener Ansichten. Die Dauer einer Führung beträgt eine Stunde, bei ausführlicher Diskussion des Dia-Vortrags auch bis zu 90 Minuten. Das Stadtarchiv unterstützt außerdem im Rahmen seiner Möglichkeiten alle Forschungsvorhaben zur Lingener Geschichte und veröffentlicht zudem regelmäßig die Ergebnisse seiner eigenen Forschungen.

Kontakt
Stadtarchiv Lingen
(im Obergeschoss der Stadt- und Hochschulbibliothek)
Dr. Stephan Schwenke
Baccumer Straße 22
49808 Lingen (Ems)
Tel.: 0591 / 9167 – 111
Fax: 0591 / 9167 – 140
s.schwenke@stadtarchiv-lingen.de

Quelle: Bestände Stadtarchiv Lingen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top