Brandschutzsanierung im Archiv des Rhein-Sieg-Kreises

Wissenschaftlich arbeitende Historiker oder an Geschichte interessierte, die gerne auf die historischen Akten im Archiv des Rhein-Sieg-Kreises zurückgreifen, steht diese Quelle zurzeit nicht zur Verfügung. 

Grund sind die umfangreichen Brandschutzsanierungsarbeiten im Magazin des Kreisarchivs in Siegburg. Zum Schutze der Akten ist die Rollregalanlage, die das Archivgut beherbergt, komplett verkleidet und staubdicht verpackt worden. 

\"Das

Abb.: Das Foto zeigt das Magazin des Kreisarchivs mit der verpackten Rollregalanlage (Foto: Rhein-Sieg-Kreis)

Die uneingeschränkte Nutzung und Ausleihe der historischen Akten ist voraussichtlich ab Sommer 2009 wieder möglich. Das Archiv des Rhein-Sieg-Kreises bittet um Verständnis. 

Das Archiv des Rhein-Sieg-Kreises verwahrt Urkunden, Akten und sonstiges Archivgut. Die Struktur der Bestände ist ein Abbild der verwaltungsgeschichtlichen und politischen Entwicklung von der Zeit vom Ende des Alten Reiches bis zum heutigen Rhein-Sieg-Kreis. Der zeitliche Schwerpunkt der Bestände liegt somit im 19. und 20. Jahrhundert. Das Archivgut ist für jeden, der ein berechtigtes Interesse nachweisen kann, benutzbar. 

Kontakt:
Archiv und Wiss. Bibliothek des Rhein-Sieg-Kreises
Kaiser-Wilhelm-Platz 1 (Kreishaus)
53721 Siegburg
Telefon: 02241/13-2567
Fax: 02241/13-3271
archiv@rhein-sieg-kreis.de

Quelle: Rhein-Sieg-Kreis, Pressemitteilung, 26.2.2009

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top