Zweiter Band der »Massenakten« erschienen

In Kooperation mit dem Landesarchiv Nordrhein-Westfalen ist der 2. Band der Reihe \“Unbekannte Quellen: \“Massenakten\“ des 20. Jahrhunderts\“ erschienen.Nachdem 2010 der erste Band der \“Massenakten\“ erschien, möchte der vorliegende zweite Band nahtlos daran anschließen. Dargelegt werden die Geschichte des jeweiligen Verwaltungsverfahrens sowie der formale und inhaltliche Aufbau der Akten. Darüber hinaus wird die Forschungslage der jeweiligen Quellengattung erläutert und Angaben zu den Auswertungsmöglichkeiten, zur Überlieferungslage und zur Benutzung gemacht.

Die Autoren sind Archivarinnen und Archivare, die sich in ihrem beruflichen Alltags mit Massenakten beschäftigen. Im zweiten Band werden nunmehr 16 serielle Aktengattungen aus verschiedensten Bereichen der Verwaltung behandelt. Die Autoren sind Archivarinnen und Archivare, die im Rahmen ihres beruflichen Alltags mit Massenakten zu tun haben. Folgende Aktengruppen wurden analysiert:

1. Ordensakten;
2. Kabinettsakten;
3. Haushaltungslisten der Volkszählung 1950;
4. Namensänderungsakten;
5. Personenbezogene Kriminalakten;
6. Gestapo-Personenakten;
7. Kurzarbeitergeld-Akten der Agenturen für Arbeit;
8. Expropriations- bzw. Grundentschädigungsakten der Bergverwaltungen;
9. Konkurs-, Vergleichs- und Insolvenzakten;
10. Gefangenenpersonalakten;
11. Zivilprozessakten der Amts- und Landgerichte;
12. Grundbücher;
13. Rückerstattungsakten der Wiedergutmachungsämter;
14. Serielle Steuerakten;
15. Vermögenskontrolle und Rückerstattung. Die Einzelfallakten der Ämter für gesperrte Vermögen;
16. Personenstandsregister.

Das Buch ist zu einem Preis von 10 Euro über den Buchhandel oder über das Landesarchiv Nordrhein-Westfalen Abteilung Westfalen (Bohlweg 2, 48147 Münster) zu beziehen.

Info:
Unbekannte Quellen: \“Massenakten\“ des 20. Jahrhunderts
Untersuchungen seriellen Schriftguts aus normierten Verwaltungsverfahren
Band 2. Im Auftrag des Landesarchivs hrsg. von Jens Heckl
Düsseldorf: Landesarchiv Nordrhein-Westfalen 2012
(Veröffentlichungen des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen; 43)
211 S., 12 farb. Abb., kart.
ISBN 978-3-932892-30-1

Kontakt:
Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
Dr. Mechthild Black-Veldtrup
Bohlweg 2
48147 Münster
Tel.: 0251-4885-0
Fax: 0251-4885-100
westfalen@lav.nrw.de
www.lav.nrw.de
Preis: 10,00 Euro

Quelle: Newsletter \“Westfälische Geschichte\“, des Internet-Portals \“Westfälische Geschichte\“ des LWL-Instituts für westfälische Regionalgeschichte, Münster

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top