Einweihung und Wiedereröffnung des Stadtarchivs Mülheim an der Ruhr

Der Umbau der alten Augenklinik an der Von-Graefe-Straße zum Haus der Stadtgeschichte/Musikschule Mülheim an der Ruhr ist abgeschlossen. Als erstes Kulturinstitut ist im März 2013 die Musikschule dort eingezogen, im August 2013 folgte das Mülheimer Stadtarchiv. In der vierten Sommerferienwoche war die Transportfirma angerückt.

Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr

Nach mehrjährigen umfangreichen Neubau- und Sanierungsarbeiten, die mit Mitteln der Leonhard-Stinnes-Stiftung gefördert wurden, präsentiert sich die alte Augenklinik im neuen Licht. Die Stadt Mülheim möchte das Haus der Stadtgeschichte gemeinsam mit der Leonhard-Stinnes-Stiftung der Bevölkerung präsentieren. Zu einem Tag der offenen Tür lädt Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld daher alle Interessierten herzlich ein.

Das Haus steht am Samstag, dem 14. September 2013 ab 12.30 Uhr für alle offen. Es besteht dann die Möglichkeit, das Gebäude mit den Räumen der Musikschule und des Stadtarchivs zu besichtigen. Der Lesesaal des Stadtarchivs ist ab dem 16. September 2013 wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind unverändert.

Die neuen Räume bringen für das Team des Mülheimer Stadtarchivs neue Möglichkeiten und mehr Platz auch für Veranstaltungen und Präsentationen. Diese, betont Archivleiter Dr. Kai Rawe gegenüber der WAZ, will man nutzen: „Wir haben schon an der Aktienstraße im Rahmen unserer Möglichkeiten gut gearbeitet, aber ich freue mich, dass wir hier die Chance haben, noch ein bisschen besser zu werden.“

Kontakt:
Stadtarchiv / Haus der Stadtgeschichte Mülheim an der Ruhr
Von-Graefe-Straße 37
45470 Mülheim an der Ruhr
Telefon 0208 / 4554260
Fax 0208 / 4554279
stadtarchiv@muelheim-ruhr.de
www.stadtarchiv-mh.de

Quelle: Julia Blättgen, WAZ, 21.8.2013; Stadt Mülheim an der Ruhr, Pressemitteilungen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top