Internationaler Tag der Archive 2019 auch in St. Pölten

Bisher fand der Internationale Tag der Archive jeweils am 9. Juni statt. In diesem Jahr ruft der ICA erstmalig zu einer Internationalen Archivwoche vom 3. bis 9. Juni 2019 auf, welche unter dem Motto „Designing the Archives in the 21st Century“ steht.

Aus Anlass des Internationalen Tags der Archive öffnen die Archive im österreichischen St. Pölten am 7. Juni 2019 ihre Türen. Unter dem „Motto: St. Pölten – Die Stadt im Spiegel ihrer Archive: Häuser und ihre Bewohner“ bieten das Niederösterreichische Landesarchiv gemeinsam mit dem Stadtarchiv St. Pölten und dem Diözesanarchiv St. Pölten interessante Einblicke in ihre Archive und die dort verwahrten Bestände.

In der Einladung der St. Pölter Archive heißt es: „Der Bummelzug der Stadt St. Pölten bringt Sie ab 10:30 Uhr von einem Archiv zum anderen. Bei der Abschlussveranstaltung „Bring Your History“ im Sommerrefektorium im Bistumsgebäude können Sie Ihre alten Familiendokumente, Briefe Ihrer Großmutter etc. mitbringen. Archivarinnen und Archivare werden Ihnen bei der historischen Bestimmung und beim Lesen der alten Schriften gerne weiterhelfen. Weiters geben Ihnen Restauratorinnen und Restauratoren Tipps für die Aufbewahrung. Führungen in den drei Archiven sind jeweils um 11:00, 13:00 und 14:30 Uhr. Die Abschlussveranstaltung startet um 16:30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Erfrischungen ist gesorgt.“

Link: Weitere Informationen und detailliertes Programm

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top