Archiv und Wirtschaft 1/2020

Auch Sonderheft 2020 von „Archiv und Wirtschaft“ erschienen

In Kürze erscheint die Ausgabe 1/2020 von „Archiv und Wirtschaft“, der Zeitschrift der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare e.V. (VdW). Außerdem veröffentlichte die VdW ihr Sonderheft 2020 von „Archiv und Wirtschaft“ mit dem Titel Gedrucktes Vertrauen. Von der Aktienurkunde zum Kulturgut im Wirtschaftsarchiv.

Zum 1.1.2020 hat es einen Wechsel in der Geschäftsführung der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare gegeben. Dr. Martin Münzel leitet die Geschäftsstelle fortan von Berlin aus und verantwortet auch weiterhin die Redaktion von „Archiv und Wirtschaft“. Münzel übernimmt die Tätigkeit von Dr. Katrin Lege und Gabriele Waldkirch. Beide haben seit 2008 neben ihren hauptberuflichen Tätigkeiten – als Geschäftsführerin der Eugen-Gutmann-Gesellschaft e.V. bzw. als Mitarbeiterin des Bayerischen Wirtschaftsarchivs – gemeinsam die Geschäftsstelle der VdW betreut.

Inhaltsverzeichnis „Archiv und Wirtschaft“ 1/2020

VdW-Jahrestagung vom 24. bis 26. Mai 2020 in Frankfurt am Main (Programm) (4-5)

AUFSÄTZE

Benjamin Obermüller: Quellen zur Geschichte von Henkel in Schweden (6-11)
Flavio Häner: Staatlicher Auftrag, private Verantwortung: Der Kulturgüterschutz in der Schweiz (12-22)
Martina Fähnemann und Ingo Stader: „Mein Feld ist die Welt“. Modernisierung und Outsourcing – das Archiv der Hapag-Lloyd AG in Hamburg (23-30)

BERICHTE

Nathalie Neumann: „Backfische 1913“ – Raubkunst oder Familienerbe eines Wirtschaftsfunktionärs? (31-37)
Carolin Stegner und Christian Helm: 92. VdW-Lehrgang „Medienkompetenz für Wirtschaftsarchivare: Fachspezifisches Video- und Kommunikationstraining“ vom 29. September bis 2. Oktober 2019 in Basel (38-41)

REZENSIONEN

Johannes Bähr, Paul Erker und Maximiliane Rieder: 180 Jahre KraussMaffei. Die Geschichte einer Weltmarke (Claus W. Schäfer) (42-43)
Rainer Karlsch, Christian Kleinschmidt, Jörg Lesczenski und Anne Sudrow: Unternehmen Sport. Die Geschichte von adidas (Kurt Schilde) (43-45)
Christian Kruse und Peter Müller (Hrsg.): Das Archivmagazin – Anforderungen, Abläufe, Gefahren. Vorträge des 78. Südwestdeutschen Archivtags am 21. und 22. Juni 2018 in Augsburg (Michael Bursian) (45-47)

Nachrichten (47-48)
Rezensionsliste (49-50)
Impressum (56)

Zudem hat die Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare e.V. ihr Sonderheft 2020 von „Archiv und Wirtschaft“ publiziert:

Archiv und Wirtschaft – Sonderheft 2020

„Gedrucktes Vertrauen. Von der Aktienurkunde zum Kulturgut im Wirtschaftsarchiv“
Herausgegeben von Dirk Schaal und Ulrich S. Soénius im Auftrag der VdW
112 S., gebunden, 20 Euro zzgl. Porto

Aus dem Inhalt:

Martin L. Müller: Grußwort

Susanne Richter: Grußwort

Dirk Schaal und Ulrich S. Soénius: Einleitung

Dirk Schaal: Gedrucktes Vertrauen. Historische Wertpapiere als Kulturgut

Werner Scheltjens: Aktiengesellschaft und moderner Kapitalismus. Herausbildung und Entwicklung bis Anfang des 20. Jahrhunderts

Ulrich S. Soénius: Historische Wertpapiere in Wirtschaftsarchiven. Bestandsergänzende Quellen und ihre Bedeutung für die Vermittlung von Wirtschaftsgeschichte

Detlef Krause: Wertpapiergeschäft der Banken. Vom Depotgeschäft zur Wertpapierbereinigung

Constanze Budde-Hermann: Der Reichsbankschatz. Das Schicksal der Reichsbank, Wertpapierbereinigung und Perspektiven der Sammlung

Marc Mittelstaedt und Astrid Wolff: Einflüsse auf Gestaltung und Druck von Aktienurkunden im 20. Jahrhundert

Katharina Depner: Ikonographie der Wirtschaft. Bilder und Symbole auf Aktien

Thomas Keiderling: Spezialisierung und Standortwahl als Erfolgsgarant? Eine Ursachensuche für den raschen Aufstieg von Giesecke & Devrient in der Buchstadt Leipzig des 19. Jahrhunderts

Astrid Wolff: Giesecke+Devrient – Wertpapierdruck in Leipzig

Kontakt:
Dr. Martin Münzel
c/o F. Hoffmann-La Roche AG
„Archiv und Wirtschaft“
Bau 52/111
CH – 4070 Basel
Telefon: (0049) (0)30-2093-70571
martin.muenzel@wirtschaftsarchive.de
http://www.wirtschaftsarchive.de/veroeffentlichungen/zeitschrift

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top