Poe und Flaubert im alten Rittergut

Im Museum für Westfälische Literatur Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg (Link) wird noch bis zum 19. Juni eine Sonderausstellung über den Mindener Buchverlag J.C.C. Bruns gezeigt. Der Verlag hat vor rund hundert Jahren erstmals die Werke von Flaubert oder Edgar Allan Poe in deutscher Sprache herausgegeben.

Entsprechend lautet der Titel der kleinen Ausstellung über das Wirken vor allem von Max Bruns als Literaturvermittler: \“Weltliteratur aus Minden\“. Angeregt wurde die Ausstellung von Walter Gödden, dem wissenschaftlichen Leiter von Haus Nottbeck, realisiert in Zusammenarbeit mit dem Kommunalarchiv Minden und dem Hause Bruns. Die Bedeutung des Mindener Verlags für den Literaturbetrieb in Deutschland sei immens gewesen, sagt Gödden. \“Das ist eine anerkennenswerte Leistung, dass jemand damals in Minden den Draht zur literarischen Szene in Berlin hält und die besten Buchgestalter verpflichtet, die er kriegen kann.\“

Die Exponate hat Archivarin Anne Kathrin Pfeuffer, die den Nachlass von Max Bruns aufgearbeitet hat, zusammengestellt. In vier Vitrinen sind nach Sprachgruppen geordnet aufwändig gestaltete Bücher zu sehen. Eine Wandvitrine ist den großen und bekannten Bruns-Werkausgaben von Poe, Flaubert und Baudelaire gewidmet. Tafeln an den Wänden informieren über die Geschichte des Buch-Verlags, der 1929 aufgegeben wurde, über die Autoren und das Verleger-Ehepaar Max und Margarete Bruns, deren eigene Bücher ebenfalls zu sehen sind.

Kontakt:
Kulturgut Haus Nottbeck
Museum für Westfälische Literatur
Stromberg
Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde
Tel: 02529 / 94 94 57
Fax: 02529 / 94 94 58
info@kulturgut-nottbeck.de
www.kulturgut-nottbeck.de

Quelle: Ursula Koch, Mindener Tageblatt, 21.4.2005

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Um AUGIAS.Net aktuell zu halten, würden wir uns auch über Ihre Mithilfe freuen: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wenn Sie Neuigkeiten aus dem Archivwesen haben (Nachrichten, Literatur, Links, Termine etc.).
Top